jetzt als Taschenbuch verfügbar

"Offene See", das Liebelingsbuch der Unabhängigen 2020, ist ab sofort auch als Taschenbuch erhältlich, wobei die erste Auflage mit einem (meer-)blauen Farbschnitt ausgestattet ist. Die Geschichte, die Benjamin Myers in Offene See erzählt (Übersetzung: Ulrike Wasel und Klaus Timmermann), ist wirklich bewegend: Kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs beschließt der junge Robert Appleyard, sich zum Ort seiner Sehnsucht, der offenen See, aufzumachen. Fast am Ziel angekommen, lernt er eine ältere Frau kennen, die ihn auf eine Tasse Tee in ihr leicht heruntergekommenes Cottage einlädt.
Die ältere Dame ist anders als alle Frauen, die Robert je kennengelernt hat: weltoffen, wortgewandt, exzentrisch und emanzipiert. Robert bleibt an der Ostküste Englands und lernt eine ihm vollkommen unbekannte Welt kennen. Dulcie entfacht Roberts Leidenschaft für Literatur, Kulinarik, Musik – und sie lehrt ihn, die Natur zu verstehen. Aus der Zufallsbekanntschaft entwickelt sich eine besondere Freundschaft, die selbst Dulcie einen neuen Blick auf gewisse Dinge ermöglicht ...

Myers, Benjamin
DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783832165987
12,00 € (inkl. MwSt.)